AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Yogakurse, Workshops und Seminare in der 8chtsam

Anatomie- und Körperwerkstatt Lilla N. Wuttich

Buchungsbedingungen

Jede Online-Anmeldung/Buchung wird erst mit Zahlungseingang der entsprechenden Kursgebühr

verbindlich. Bitte beachten Sie, dass der Kursplatz ohne Zahlung der Kursgebühr nicht gebucht ist

und der Teilnehmerplatz somit weiter vergeben wird. Sollte der Kurs bereits ausgebucht sein,

werden Sie umgehend benachrichtigt und die Kursgebühr wird im Falle einer bereits geleisteten

Zahlung in voller Höhe zurückerstattet. Weitere Ansprüche hieraus werden ausgeschlossen. Bei

Überbuchung entscheidet der Zeitpunkt des Zahlungseingangs.

Stornierung durch den Teilnehmer

Ein Rücktritt ist bis 10 Wochen vor Kursbeginn möglich. Es erfolgt eine Rückerstattung der

Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 100 Euro. Bei einer Stornierung weniger als

10 Wochen vor Kursbeginn oder bei einer Stornierung nach Kursbeginn ist die volle Kursgebühr zu

zahlen. Dies gilt auch für den Fall, wenn der Rücktritt aus einem Grund erfolgt (z. B. Krankheit oder

Schwangerschaft), den der Teilnehmer/die Teilnehmerin nicht zu vertreten hat. Es besteht jedoch die

Möglichkeit, dass der/die Stornierende eine adäquate Ersatzperson stellt.

Stornierung durch Anatomie- und Körperwerkstatt

Die Mindestteilnehmerzahl ist 10. Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl oder bei

Krankheit, behält sich die Anatomie- und Körperwerkstatt das Recht vor, die Veranstaltung

abzusagen. In diesem Fall erfolgt eine Rückerstattung des vollen Teilnahmebetrags per

Rücküberweisung. Weitergehende Ansprüche der Teilnehmer/innen bestehen nicht.

Haftung

-Jeder Teilnehmer ist für seinen gesundheitlichen Zustand sowie für seine körperliche Belastung

selbst verantwortlich. Der Teilnehmer erklärt, dass er an sämtlichen Veranstaltungen freiwillig

teilnimmt und die Verantwortung für sich selbst in vollem Umfang trägt. Er stellt diesbezüglich

den/die Seminarleiter von etwaigen Haftungsansprüchen frei. Die Haftung von Anatomie- und

Körperwerkstatt ist ausgeschlossen für unverschuldete Unfälle sowie für Unfälle, welche allein vom

Teilnehmer oder von Dritten verursacht wurden, für deren Verhalten die Anatomie- und

Körperwerkstatt nicht einzustehen hat.

-Persönliche Gegenstände, insbesondere Wertsachen, werden von den jeweiligen

Teilnehmern/innen auf eigene Verantwortung mitgebracht. Die Anatomie- und Körperwerkstat

haftet nicht für den Verlust oder Beschädigung jedweder Gegenstände (etwa Kleidung,

Wertgegenstände, Geld etc.).

-Der/Die Teilnehmer/in haftet für von ihm/ihr verursachte Schäden an der Einrichtung der

Übungsräume, des Foyer- und Umkleidebereiches.

-Bei Ausfall oder Terminverschiebung eines Kurses kann der Veranstalter nicht auf Ersatz von Reise-

und/oder Übernachtungskosten oder auf Erstattung von Arbeitsausfall in Anspruch genommen

werden. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn oder jedwede Ansprüche

Dritter wird nicht gehaftet.

Daten des Nutzers

Es werden personenbezogene Daten zur internen Bearbeitung (z.B. Rechnungsstellung) elektronisch

gespeichert. Der Nutzer erklärt, in diesem Umfang mit der Bearbeitung und Nutzung seiner Daten

einverstanden zu sein.

Urheberrecht

Es wird darauf hingewiesen, dass das Urheberrecht sämtlicher Ausschreibungen und

Veröffentlichungen bei der Anatomie- und Körperwerkstatt liegt und deren weitere Nutzung

jedweder Art, insbesondere Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte untersagt ist.

Foto, - Ton-und Filmaufnahmen während des Kurses sind nicht bzw. nur nach Genehmigung durch

die Kursleitung und mit Zustimmung der abgebildeten Personen zugelassen.